Cervicogner Kopfschmerz - Physioteam Lendringsen

Direkt zum Seiteninhalt
Krankheitsbilder
Die Beschwerdebeschreibungen stammen aus Links zu CRAFTA®, wickipedia, gesundpedia und anderen Websites. Diese Beschreibungen erheben keinen Anspruch auf Richtigkeit und Vollständigkeit. Sie dienen nur zur Orientierung.  Geben sie für mehr Informationen im Suchfeld ihrer Suchmaschiene den Begriff ein. Sie finden viele Informationen.
Diese speziellen Kopfschmerzen stehen im Zusammenhang mit Funktionsstörungen der oberen Halswirbelsäule, des Atlas und der Schädelbasis. In der Raumwahrnehmung  spielen die kurzen Muskeln zwischen Hinterhaupt und HWS  eine wichtige Funktion. Die Muskulatur selbst kann Schmerzen hervorrufen. Hier kann es dann im Bereich der muskulären Ansätze zu Reizungen kommen, die schmerzhaft sind. Hält eine muskuläre Dysballance für längere Zeit an, kann dies wiederum zu weiteren Schmerzen führen, wie die Reizung der Hinterhauptnerven ,Occipitalisneuralgie, die aus den zweiten und dritten Nervenwurzeln entspringen. Blockierungen im Bereich der oberen Halswirbelsäule mit atlanto-occipitalem Übergang führen zu Blockierungen mit entsprechender segmentaler Schmerzausstrahlung. Direkte Verletzungen in der HWS-Region können diese Kopfschmerzsymptomatik auslösen. Hierzu zählen direkte Stürze auf den Kopf, Schleudertrauma oder HWS-Distorsion.

line
Die Behandlung ist Teil meiner CRAFTA® Therapie  
 
Logo
©2015-2017 PRAXISGEMEINSCHAFT HAUENSCHILD DEVOCKO
Zurück zum Seiteninhalt